Funktionen

Verwaltung von multimedialen Inhalten

Effiziente Bedienung

Der hyper Content & Digital Asset Management Server besitzt eine intuitive und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, die auch auf allen mobilen Endgeräten genutzt werden kann. Auf Wunsch arbeitet der Redakteur in einer WYSIWYG-Oberfläche, navigiert damit durch Seiten und ändert gleichzeitig Inhalte, oder wählt eine formularbasierte Ansicht. Mit wenigen Klicks können Sie Inhalte auf unterschiedlichen Kanälen veröffentlichen oder druckfähige Dokumente erzeugen.

Effiziente Bedienung

WYSIWYG und Inline Bearbeitung mit Übersetzungsdienst

Die What-You-See-Is-What-You-Get Benutzeroberfläche und der Inline Editor erlaubt Ihnen die einfache und effiziente Bearbeitung und Veröffentlichung Ihrer Websites oder druckfähigen Dokumente. Navigieren Sie von Seite zu Seite und bearbeiten Sie Inhalte, wann immer Sie wollen. Der Inhalt wird automatisch gespeichert, wenn Sie die Inline Bearbeitung verwenden. Für jene Benutzer, die lieber mit Formularen arbeiten, gibt es den einfachen Wechseln zur Formularansicht.
Kopieren Sie Texte und Tabellen aus Office Dokumenten, wie Word oder Excel, und fügen Sie diese direkt in Ihre Seiten ein. Der Editor hilft Ihnen auch bei der Bereiningung von externen Inhalten und bei der Rechtschreibung.
Der automatische Übersetzungsdienst übersetzt Texte sofort in rund 150 verschiedene Sprachen. Der manuelle Übersetzungsdienst unterstützt 500 Sprachen.

WYSIWYG und Inline Bearbeitung mit Übersetzungsdienst

Multi-Upload und Download

Lokale Dateien sowie Dateien von FTP-Servern oder aus DropBox können mit wenigen Mausklicks oder per Drag & Drop in das System hochgeladen werden.
Komprimierte Dateien lassen sich importierten und deren Inhalte automatisch extrahieren. Bildersammlungen lassen sich automatisch beim Upload verändern. Meta-Informationen werden ausgelesen und in das definierte Schema übergeführt.
Mit Hilfe einer einfachen Systemeinstellung fordern Sie Benutzer dazu auf, die Metadaten neuer Assets während des Uploads zu ergänzen.

Multi-Upload und Download

Sprachunterstützung

Verwalten Sie Inhalte in mehreren Sprachversionen, ohne Limitierungen. Die Benutzeroberfläche des Systems steht in folgenden Sprachen zur Verfügung: Albanisch, Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Malaiisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Somali, Schwedisch, Thailändisch, Türkisch, Ukrainisch, Urdu

Sprachunterstützung

Zentrale Drehscheibe aller Medien

Das System ist eine zentrale Speicherquelle für alle multimedialen Inhalte und kann anderen Anwendungen wie etwa Katalogmanagement-, Warenwirtschafts-, Shop-Systemen usw. seine Objekte bereit stellen. Damit fungiert es als zentrale Speicherquelle für alle digitalen Assets eines Unternehmens und erhöht damit wesentlich die Effizienz der Dateiverwaltung, verhindert Redundanz von Dateien und optimiert den Speicherplatzverbrauch.
 

Zentrale Drehscheibe aller Medien

Leistungsfähige Suche und freie Definition von Meta-Daten

Das System kann eine Vielzahl unterschiedlichster Dateitypen lesen und mit deren Meta-Daten und Inhalten umgehen. Individuelle Meta-Daten-Schemata können definiert werden. Das System ermittelt die Meta-Daten aus Dateien und führt diese ins eigene Schema über. Neben Meta-Daten, wird die Zeichenerkennung (OCR) genutzt, um Text aus Bildern zu extrahieren.
Mehrsprachige Taxonomien und Synonyme sind frei konfigurierbar.
Über die Suchfunktion können Benutzer auf Basis ihrer Berechtigungen, Dateien gezielt im System aufspüren. Neben einer Volltext- wird auch eine detaillierte Suche über alle Inhalte, sowie eine spezialisierte Mediensuche geboten.

Leistungsfähige Suche und freie Definition von Meta-Daten

Bearbeitung von Video- und Audio-Dateien

Das System erzeugt automatisch eine Vorschau von Dateien, die das Archivieren, Verwalten und Auffinden von Dokumenten, Bildern, Video- und Audiobeständen auf einfache Art und Weise ermöglichen. Benutzer können Video- und Audiodateien ohne zusätzliche Software wiedergeben, editieren und in unterschiedlichen Qualitäten auf Websites, YouTube und in anderen Kanälen veröffentlichen. Auch die Bearbeitung mehrerer Videos sowie deren Watermarking wird vom System unterstützt.

earbeitung von Video- und Audio-Dateien

Bildbearbeitung

Das System unterstützt eine Vielzahl von Bildformaten und erlaubt deren Bearbeitung direkt über den Browser. Bilder können damit ohne zusätzliche Software bearbeitet werden. Die Bildkonvertierung ermöglicht es, aus Adobe Photoshop-Dateien gängige Bildformate zu erzeugen und somit auch in Dokumente zu integrieren. Mehrere Bilder können gleichzeitig bearbeitet und auch mit Watermarks versehen werden.

Bildbearbeitung

Versionskontrolle

Die Bearbeitung von Dateien oder Inhalten jeglicher Art wird von der Versionskontrolle überwacht. Damit lassen sich nicht nur Versionen vergleichen, sondern auch alte Versionen wieder abrufen oder wieder herstellen. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass immer nur die aktuellste Version für den Abruf bereit steht. Die Empfänger von Links in E-Mails erhalten damit immer die aktuellste Version der Datei, egal wie alt die E-Mail Nachricht bereits ist.

Versionskontrolle

Gesichtserkennung

Mit Hilfe der Gesichtserkennung lassen sich Personen oder auch Objekte auf Bildern oder Videos festhalten und über die Suche rasch wieder auffinden.

Gesichtserkennung

Arbeitsplatzintegration und Direktbearbeitung von Dateien

Mit dem System verwaltete Dateien können direkt bearbeitet und gespeichert werden. Adobe und Office Anwendungen werden damit nahtlos integriert. Ein Down- und Upload der zu bearbeiteten Dateien ist damit nicht mehr notwendig.

Arbeitsplatzintegration und Direktbearbeitung von Dateien

Kollaboration, Messaging und Workflows

Kollaboration in Teams und Verteilung von Medien

Um die Zusammenarbeit in Teams optimal zu unterstützen bietet das System eine umfassende Verwaltung von Benutzern, Benutzergruppen und deren Berechtigungen im System. Auch einzelne Eingabefelder lassen sich Benutzergruppen zurordnen.
Frei definierbare Workflows, Aufgabenverwaltung, sowie Kopieren und Einfügen von Inhalten aus fremden Quellen erleichtern die Arbeit und erhöhen den Automatisierungsgrad.

Kollaboration in Teams und Verteilung von Medien

Automatische Benachrichtigung bei Änderungen

Lassen Sie sich automatisch benachrichtigen, wenn ausgewählte Dateien oder Dateisammlungen z.B. erweitert, bearbeitet, verschoben oder gelöscht werden. Damit bleiben Sie automatisch am Geschehen, ohne dabei im System angemeldet sein zu müssen.

Automatische Benachrichtigung bei Änderungen

Anmerkungen

Anmerkungen lassen sich mit Hilfe von Werkzeugen direkt auf Bildern oder Dokumenten verfassen, damit können Änderungsvermerke einfach und effizient für andere Teilnehmer sichtbar hinterlassen werden.

Anmerkungen

Aufgabenverwaltung

Das System teilt Ihnen im Rahmen von Workflows oder Änderungen automatisch Aufgaben zu. Sie können sich oder anderen Benutzern ebenfalls Aufgaben zuordnen. Das System erinnert Sie automatisch daran, wenn eine Aufgabe beginnt oder endet.
Die Aufgabenverwaltung ermöglicht Ihnen auch die Einsicht in den Status aller von Ihnen verwalteten Aufgaben. Damit haben Sie immer einen Überblick, wie weit die Arbeit fortgeschritten ist und wie viel Zeit bereits investiert wurde.

Aufgabenverwaltung

Projektmanagement

Eine Erweiterung der Aufgabenverwaltung ist das Projektmanagement. Der Projektmanager kann seine Projekte planen und hat immer einen Überblick, wie weit die Arbeit der Vorgänge seines Projektes fortgeschritten ist, und wieviel Zeit in das Projekt oder Teilprojekte investiert wurde. Mit Hilfe des Gantt Diagrammes werden die Abläufe und deren Arbeitsfortschritt auch grafisch abgebildet.

Projektmanagement

Workflows

Mit Hilfe frei definierbarer Workflows können Sie Arbeitsabläufe definieren und Benutzer, Benutzergruppen und Roboter darin integrieren. Damit lassen sich z.B. mehrstufige Freigabeprozesse definieren. Mit Hilfe von Robotern können Sie Arbeitsschritte weiter automatisieren, indem diese beliebige Aufgaben automatisch für Sie erledigen.

Workflows

Chat

Mit Hilfe des Real-Time Chats können Sie mit Ihren Kollegen rasch in Kontakt treten und gemeinsam an Projekten arbeiten. Der Chat dient nicht nur für den Informationsaustausch mit anderen Team-Mitgliedern, Sie können auch gleichzeitig Ihre Objekte im Chat mit den anderen Teilnehmern teilen. Damit wird die Zusammenarbeit noch effizienter durch die Minimierung von Wartezeiten.

Chat

Download und Access Links versenden

Dateien und ganze Dateisammlungen lassen sich einfach durch ein kompaktes E-Mail mit Download- oder Access-Links versenden. Damit gehören Spam-Filter-Probleme, überfüllte Postfächer der Vergangenheit an.
Keine Einschränkungen mehr durch FTP Dienste, gemeinsam genutzte Netzwerklaufwerke, E-Mail Attachments oder fragwürdige File-Sharing-Plattformen.
Verwenden Sie das Mail-Service des Systems oder fügen Sie Assets per Kopieren und Einfügen einfach in Ihren bevorzugtem E-Mail Programm ein. Mit Download- oder Access-Links geben Sie fremden Personen oder Benutzern im System damit gezielt Zugriff auf ausgewählte Dateien. Verfolgen Sie wer, wann, welche Dateien herunter geladen hat.
Setzen Sie zeitliche Grenzen für die Gültigkeit der Links, damit stellen Sie sicher, dass nach Ablauf des Nutzungsrecht die Assets nicht mehr geladen werden können.

Download und Access Links versenden

Kommentare

Halten Sie die Linien der Kommunikation offen und gestrafft. Mit der Kommentarfunktion können Sie die Kommunikation zu Ihren kreative Projekten verfolgen und garantieren, dass alle Teilnehmer auch alle Informationen erhalten. Fügen Sie Kommentare zu digitalen Assets oder Sammlungen in Ordnern hinzu und erhalten Sie Nachrichten in Echtzeit, wenn neue Kommentare hinzugefügt werden.

Kommentare

Verwendung und Beziehungen von Assets verfolgen

Werden Sie nie wieder dazu gezwungen, etwas nochmals neu zu gestalten oder ein Foto nochmals zu kaufen, da Sie die in einem Design verwendeten Originaldateien nicht mehr wieder finden. Das System zeigt Ihnen die Beziehungen zwischen einzelnen Objekten oder Assets. Unabhängig davon, wo sich die Assets befinden, können Benutzer schnell die Beziehungen verfolgen und Assets für eine noch bessere Organisation und Produktivität miteinander verknüpfen.

Verwendung und Beziehungen von Assets verfolgen

Analyse und Berichte

Dynamischer Benutzerarbeitsplatz

Alle Nutzer haben eine personalisierte Dashboard als deren Home-Bildschirm mit nützlichen Informationen, wie die aktuellen Aufgaben, Favoriten, kürzlich bearbeitete Objekte, Up- und Downloads. Nach der Anmeldung haben Sie damit sofort einen Überblick über Ihre neuesten Assets und können sofort mit diesen arbeiten.
Monatlichen Up- und Download-Statistiken für Ihre Publikation zeigen Ihnen das Geschehen für jeden Tag des Monats.

Dynamischer Benutzerarbeitsplatz

Zugriffsstatistiken

Haben Sie jederzeit Zugriff auf Echtzeit Analysen über die Nutzung Ihrer digitalen Assets. Die Berichte geben Auskunft über die täglichen Up- und Downloads und die Personen einschließlich ihrer Geo-Lokation.
Die Berichte stehen für jedes Asset oder Sammlung von Assets zur Verfügung. Wählen Sie einfach einen Ordner, um den Übersichtsbericht aller Assets zu erhalten.

Zugriffsstatistiken

Sender und Empfänger Berichte

Verfolgen Sie, wer, was und wann in Bezug auf Ihre digitalen Assets gemacht hat.
Nachdem Sie E-Mails mit Links zu Assets an andere Personen gesendet haben, können Sie verfolgen, ob und wann die Assets heruntergeladen wurden.

Sender und Empfänger Berichte

Metadaten Berichte

Neben den in Ihrer Organisation definierten und genutzten Metadaten gibt es oft noch eine Vielzahl zusätzlicher Metadaten, die in einer Datei gespeichert wurden. Diese zusätzlichen Informationen können Sie mit Hilfe des Systems jederzeit einsehen.

Metadaten Berichte

Erstellung von individuellen Berichten

Erstellen Sie individuelle Berichte und Diagramme aus allen verfügbaren Daten. Das Report Management hilft Ihnen, die Daten für den Bericht auszuwählen und erstellt Torten-, Säulen-, Zeitleisten- oder Geo-Diagramme automatisch. Auf diese Weise zeigen Sie auf einer Karte, wo Ihre Assets hochgeladen wurden, präsentieren die Aufgaben der Benutzer in einem Gantt-Diagramm, oder definieren einen Nutzungsbericht als Säulendiagramm.

Erstellung von individuellen Berichten

Publishing und Brand Control

Multichannel und zeitgesteuerte Veröffentlichung

Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte über mehrere Kanäle in verschiedenen Präsentationsformen. Sie können Inhalte mehrfach verwenden und damit wertvolle Zeit sparen. Ein System für Druck, Smartphones, Tablets, soziale Netzwerke und Webauftritte.
Nutzen Sie die zeitgesteuerte Veröffentlichung und Entfernung von Inhalten. Definieren Sie ein Datum und Uhrzeit für die Veröffentlichung Ihrer Inhalte.

Multichannel und zeitgesteuerte Veröffentlichung

Social Media Sharing

Sparen Sie wertvolle Zeit bei Ihren Social Media Marketing Aktivitäten. Das System kann die beliebtesten Social Media Netzwerke mit Inhalten versorgen, und Sie so bei der Arbeit unterstützen. Teilen Sie Ihre Assets mit Twitter, Facebook, YouTube, LinkedIn, Pinterest und anderen sozialen Kanälen.

Social Media Sharing

Customer Experience

Verwenden Sie eine einfache, vom System generierte Code-Snippet, um Ihre Assets in externen Plattformen oder Ihre eigenen Webseiten zu integrieren. Platzieren Sie Ihre Videos in Websites und Produktpräsentation mit Zoom und 360°-Drehung in Online-Shops, und erzielen Sie damit ein optimales Kundenerlebnis.
Messen Sie den Erfolg Ihrer Assets, wo auch immer diese in Verwendung sind, durch die im System verfügbaren Zugriffsstatistiken.

Customer Experience

Personalisierte Inhalte

Personalisierung wird häufig verwendet, um den Kunden mit maßgeschneiderten Informationen zu versorgen. Dies wird auch oft One-to-One-Marketing bezeichnet, da die Web-Seiten des Unternehmens gezielt jeden einzelnen Besucher analysieren, um dann ausgewählten Inhalt zu präsentieren. Verwenden Sie Kunden-Tracking und Kundenprofile, um Ihre Besucher besser kennen zu lernen und regelbasierte personalisierte Inhalte für sie anzubieten.

 

Personalisierte Inhalte

Web2Print

Erstellen Ready-to-Print PDF-Dateien oder andere Dateiformate ohne spezielle Software und Wissen. Ihre Partner oder Tochtergesellschaften können mit Hilfe von Inline-Editing oder formularbasierter Bearbeitung Dokumente an deren lokalen Anforderungen anpassen und zum Druck senden.
Unsere ausgezeichnete Web2Print Innovation kann Ihnen im Vergleich zu anderen kommerziellen Lösungen bis zu 70% Einsparungseffekt bringen.

Web2Print

Brand Resource Management

Verwalten Sie Ihre Marke effizient auf der ganzen Welt. Stellen Sie sicher, dass Teams immer  die neuesten Versionen Ihrer Assets verwenden. Haben Sie die Kontrolle darüber, wer, was und wann verwendet. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Partner und Agenten nur Ihre eigenen Vorlagen verwenden, um damit Produktfolder und Broschüren zu produzieren.

Brand Resource Management

Automatisierte Überwachung von Lizenzrechten

Verschiedene Informationen von multimedialen Dateien, wie z.B. das Ablaufdatum einer Nutzungslizenz, können überwacht und automatisiert für die Verwendung gesperrt werden. Damit wird verlässlich verhindert, dass Bilder über die Lizenzdauer hinaus genutzt werden können.

Automatisierte Überwachung von Lizenzrechten

Brand Portals

Erstellen und verwalten Sie Ihre eigenen Markenportale ohne jegliche technischen Einschränkungen.
Ein gut konzipiertes Markenportal gewährt internen und externen Nutzern den schnellen Zugriff auf wichtige Markenregel und Inhalte wie Logos, Bilder, Schriftarten, Audio, Video und andere Branding-Materialien. Das Markenportal fördert die  Markenkonsistenz und führt damit zu einer verbesserten Kundenbindung.

Brand Portals

Branded System Interface

Versehen Sie die Benutzeroberfläche Ihres System mit Ihrem Corporate Design.
Die Enterprise Edition des Systems beinhaltet das Client-Brand Modul, das Ihnen Ihr individuelles Oberflächendesign zur Verfügung stellt.
Damit vermitteln Sie den internen und externen Benutzern das Look & Feel Ihrer Marke.

 

Branded System Interface